Schlagwort-Archive: 68. Filmkunstwochen München

STARTER-Filmpreise 2020 bei den FILMKUNSTWOCHEN

Narges Kalhor, In the Name of Scheherazade

Die Verleihung der STARTER-Filmpreise findet erstmals im Rahmen der FILMKUNSTWOCHEN statt, und zwar am 26.8. um 19 Uhr im Rio Filmpalast durch Kulturreferent Anton Biebl. Stadtrat Leo Agerer begrüßt in Vertretung des Oberbürgermeisters.

Der STARTER-Filmpreis geht 2020 an:

Mariko Minoguchi 
für “Mein Ende. Dein Anfang.”
Anna Roller für “Die letzten Kinder im Paradies”
Berthold Wahjudi für “Summer Hit”
Narges Kalhor für “In the Name of Schehrazade oder Der erste Biergarten in Teheran” (ARRI-Produktionspreis)

Die STARTER-Filmpreise werden von der Landeshauptstadt München vergeben und sind mit 6.000 Euro dotiert!
Im Anschluss an die Preisverleihung werden bis auf “Mein Ende. Dein Anfang”, der schon regulär im Kino lief, die Filme gezeigt.

Das Filmprogramm:

Die letzten Kinder im Paradies

DE 2019 | 29 Min | R: Anna Roller | B: Anna Roller, Wouter Wirth | K: Felix Pflieger | Mit Lea Drinda, Moritz Licht, Doris Buchrucker u.a.
Jugend auf dem Land. Leah und Theo leben bei der Oma  abgeschieden, aber wohlbehütet auf. Bis die Kinder eines Tages auf sich gestellt sind und sich jugendliche Camper in das kleine Paradies eindringen.

Summer Hit
DE 2019 | 19 Min | R: Berthold Wahjudi | K: Tobias Blickle | Mit Martina Roura, Atli Benedikt, Katrin Filzen, Leonard Dick
Laia kommt aus Spanien, Emil aus Island. Beim Erasmus-Aufenthalt in München verliebt sich Emil in Laia, was er ihr aber erst am letzten Tag gesteht. Dann gehen sie auseinander. Bleibt nur die Erinnerung an einen Sommerflirt?

In the Name of Schehrazade oder Der erste Biergarten in Teheran
DE 2019 | 75 Min | R: Narges Kalhor | K: Julia Swoboda | Mit Alireza Golafshan, Mahnas Sarwari, Serena Bucher u.a.
Ein Film übers Filmemachen: Die iranische Regisseurin soll für Bayern einen Film über ihr “exotisches” Heimatland machen. Bei ihren Recherchen stößt sie auf eine iranische Bierbrauerin.

Die Preisträger*innen sind anwesend!

Tickets zur Preisverleihung mit Filmvorführung können direkt beim Rio Filmpalast unter 089 / 48 69 79 reserviert werden.

Das Wichtigste zum STARTER-Filmpreis:

– Der STARTER-Filmpreis ist ein Preis der Landeshauptstadt München.
– Seit 1985 werden jährlich drei künstlerische Werke des Regienachwuchses ausgezeichnet und sind mit 6.000 Euro dotiert.
– Zusätzlich wird der STARTER-Filmpreis/Produktion, gestiftet von ARRI Media als geldwerte Leistung in HÖhe von 6.000 Euro für die Postproduktion eines künftigen Films vergeben.
– Die Jury hat den Riecher: Eine unabhängige Fach-Jury entscheidet gemeinsam mit Vertreter*innen des Münchner Stadtrats über die Preisvergabe.
– Vergangene Preisträger: Florian Gallenberger, Hans-Christian Schmid, Katja von Garnier, Philip Gräning, Nicolas Humbert, Uli Kick, Maren Ade, Benjamin Heisenberg u.a.