Rahmenprogramm

FILME FINDEN STADT: BOLLERWAGENKINO
Mit unserem Rahmenprogramm bringen wir die Filme raus aus den Kinos und rein in die Stadt. In unserer beliebten Nachtwanderung werfen wir Kurzfilme an Häuserwände und verborgene Winkel.

Bollerwagenkino 2017, (c) Raumwandler e.V.
Bollerwagenkino 2017, (c) Raumwandler e.V.

SOMMERNACHTS(T)RAUM – Filmstadt München
I‘ll be with you, whatever! Filmwanderung durch die Altstadt
Mi 1.8. / Di 7.8. / Mi 15.8. 21:00
Wir laden ein zur filmischen Nachtwanderung mit Bollerwagen und Beamer! In der Altstadt gibt es Winkel, die wie eine schlafende Schöne unbeobachtet inmitten der Hektik der City liegen. Spektakuläre Brunnen, kleine Parks und viele Bänke laden dazu ein, innezuhalten und den Blick auf die Details zu lenken.
Das Motto von BISS:
I’ll be with you, whatever! – Wir gehen, aber nicht allein.
In Kooperation mit Raumwandler e.V. – 25 Jahre BISS gewidmet!
Start: Amtsgericht München am Lenbachplatz
Die Wanderung ist rollstuhlgerecht und dauert ca. 120 Min
Räder können leider nicht mitgenommen werden
Eintritt frei – Anmeldung: sommer@filmkunstwochen-muenchen.de

KLAUS LEMKE: RECLAIM THE STREETS!
Filmwanderung mit Klaus Lemke
Fr 10.8. 21:00

Eine filmische Nachtwanderung mit Klaus Lemke durch vier Jahrzehnte seines Schaffens. An den Orten der Handlung präsentieren wir Ausschnitte aus seinen Münchner Filmen. Da bei entsteht das Bild eines wilden und exzessiven Münchens im Wandel der Zeit.
In Kooperation mit Bildwerfer
Start: Kunstakademie, Kantine Kiosk , Akademiestraße 2- 4
Dauer ca. 150 Min
Eintritt frei – Anmeldung: sommer@filmkunstwochen-muenchen.de

FILME FINDEN STADT: LATE NIGHT FILM LECTURE
In der Late Night Film Lecture sprechen Experten zu entlegenen und kultigen Phänomenen der Filmgeschichte. Diesmal im Lovelace!

IL GRANDE SILENZIO, (c) Studiocanal
IL GRANDE SILENZIO, (c) Studiocanal

Late Night film Lecture – Vol. 1: MUNICH EXPLOITATION
Filmlecture mit Ulrich Mannes, Herausgeber von SigiGoetz-Entertainment
Mo 6.8. 21:30 The Lovelace
Es gab eine Zeit, da war das Genre-Kino in der Filmstadt München und vor allem bei der Münchner Produktionsfirma Lisa-Film zu Hause. Sie war berühmt für Titel wie BLUTIGER FREITAG, GRIECHISCHE FEIGEN oder PIRATENSENDER POWERPLAY. Ein (trivial-)cineastischer Streifzug durch die 60er, 70er und 80er Jahre, u.a. mit: „grausamen Puppen“, „blutigen Geiern“ und „Supernasen“. Eine „Late Night Film Lecture“, voll von dramatischen und erotischen Höhepunkten.
Eintritt frei

Late Night Film Lecture – Vol. 2: WINTERWESTERN
Filmlecture mit Thomas Willmann, Filmkritiker und Autor von „Das finstere Tal“
Mo 13.8. 21:30 The Lovelace
Die Menschen sind kalt. Das galt auch schon im Wilden Westen – und das hat das Western-Genre eben nicht nur in der Ödnis von Prärie und Sandwüste verhandelt, sondern auch in Schnee und Eis. Thomas Willmann lädt zu einer Wanderung durch die Untergattung des Winterwesterns, von De Toths DAY OF THE OUTLAW über Corbuccis GRANDE SILENZIO bis zu Tarantinos HATEFUL EIGHT. Also auf, in den Bärenfellmantel geschlüpft und: North to Alaska!
Eintritt frei

Das Festival der Arthouse-Kinos