DOK.fest@cinema

Mit einer ungewöhnlichen Festival-Edition begegnete das DOK.fest München dieses Jahr den Herausforderungen von Corona und führte äußerst erfolgreich ein Online-Festival durch. Bei den FILMKUNSTWOCHEN ergibt sich nun die Gelegenheit, Publikumslieblinge auf der großen Leinwand zu erleben und sich mit vielen anwesenden Dokumentarfilmer*innen auszutauschen!

© Yulia Lokshina, Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit

SWINGER – DIE WUNDERBARE WELT DES PARTNERTAUSCHS
Stefan Zimmermann und Protagonisten sind zu Gast!
Do 6.8. 21:15 City

DE 2019 | 75 Min | R: Stefan Zimmermann
Ein frivoler und unverblümter Blick auf die Sexualität in den Wohnzimmern und Swingerclubs Deutschlands. Offen, neugierig und niemals voyeuristisch.

SCHLINGENSIEF – IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIEN
Fr 7.8. 20:00 Rex
So 16.8. 18:00 Rottmann

DE 2019 | 124 Min | R: Bettina Böhler | Mit Margit Carstensen, Irm Hermann
Das Kunstgenie Christoph Schlingensief: Eine Wiedergeburt des Ausnahmekünstler auf den Weltbühnen von Berlin, Bayreuth und Venedig.

WALCHENSEE FOREVER   Bayerischer Filmpreis
Janna Ji Wonders ist zu Gast!
So 9.8. 11:00 City

DE 2019 | 110 Min | R: Janna Ji Wonders
Ein Familienepos erzählt über 5 Generationen, entlang der Geschichte der Frauen </span><span class=”CharOverride-14″>über ein Jahrhundert. Stiller Chronist ist der bayerische Walchensee, an dem die Familie 1920 ein Ausflugscafé eröffnet, das bis heute existiert.

LOST IN FACE
Valentin Riedl ist zu Gast!
So 16.8. 11:00 City
Do 20.8. 20:00 Maxim
DE 2020 | 81 Min | R: Valentin Riedl
Eine von hundert Personen tut sich schwer, ihr bekannte Gesichter zu erkennen. Der Neurowissenschaftler Valentin Riedl erkundet die Welt von Carlotta, in der Gesichter nicht vorkommen.

WAS TUN?
Michael Kranz ist zu Gast!
Di 20.8. 19:00 City

DE 2020 | 72 Min | R: Michael Kranz
„Warum müssen wir mit so viel Leid leben?” Die Frage eines Mädchens lässt den Filmemacher nicht mehr los.

REGELN AM BAND, BEI HOHER GESCHWINDIGKEIT   Max Ophüls Preis
Yulia Lokshina & Isabelle Bertolone (Produktion) sind zu Gast!

So 23.8. 11:00 (OmU) City
DE 2020 | 92 Min | R: Yulia Lokshina
Eine deutsche Bestandsaufnahme: Schüler spielen Brecht, Leiharbeiter stehen am Band. „Eine raffinierte Studie über Wirtschaftsstrukturen, Konsumverhalten und Fragen der Verantwortung. Der Film der Stunde!“ (SZ)

Das Festival der Arthouse-Kinos