Schlagwort-Archiv: Theatiner Filmkunst

Vorhang auf für 35mm!

Drole de Drame – Ein sonderbarer Fall (c) Lupe 2
Drole de Drame – Ein sonderbarer Fall (c) Lupe 2

Heute steigt die Theatiner Filmkunst in die 66. Filmkunstwochen ein! Den Auftakt der Reihe „Aus Liebe zum Kino“ macht Marcel Carnés EIN SONDERBARER FALL (DRÔLE DE DRAME) von 1937.
Inhalt: Ein Botaniker schreibt unter Pseudonym Krimis, die ihm seine Sekretärin erzählt, die sie wiederum vom Milchmann berichtet bekommt. Das macht einen gefährlichen Massenmörder auf den netten Pflanzenfreund aufmerksam.
Donnerstag, 2.8., 18:15 Uhr, Theatiner