1. Woche

Mittwoch 20.7.

20:00

Rio Filmpalast

Preview

(OmU)
el-olivo-der-olivenbaum

Eröffnung

In Anwesenheit der Kinobetreiber/innen

el olivo – Der Olivenbaum
Spanien / D 2016 – 99 Min
R: Icíar Bollaín – Mit Anna Castillo, Javier Gutiérrez
Einen alten Baum verpflanzt man nicht? Ein 2000 Jahre alter Olivenbaum wird von spanischen Bauern an einen deutschen Energiekonzern verkauft und fristet gestutzt und gestylt eine neue Existenz in einer Empfangshalle. Zeit für eine Gefangenen-Befreiung der ungewöhnlichen Art! Drehbuch von Ken-Loach-Autor Paul Laverty.

Donnerstag 21.7.

17:30

ABC Kino

Wdh. 24.7. (OmU)

Preview

(OmU)
l94433

Wiener Dog
USA 2016 – 90 Min – R: Todd Solondz – Mit Greta Gerwig, Danny DeVito,
Julie Delpy
Indie-Komödie mit einem Dackel in der Hauptrolle, der von Herrchen zu Frauchen gereicht wird und ein wahres Hundeleben führt. Bizarr, herausfordernd, kompromisslos und wahnsinnig komisch. Kamera: Ed Lachman (CAROL).

17:45 (OmU)

Filmeck Gräfelfing

Wdh. 22.7. (OmU)
111313

Peggy Guggenheim – Ein Leben für die Kunst
USA / I / GB 2015 – 92 Min – R: Lisa Immordino Vreeland –  Mit Peggy Guggenheim, Marina Abramovic, Robert De Niro Portrait der einflussreichsten Kunstmäzenin, Sammlerin und Galeristin des letzten Jahrhunderts. In den zwanziger Jahren ging Peggy Guggenheim von New York nach Paris und realiserte bahnbrechende Ausstellungen. Ihre große  Liebe zu ihren Lasha-Hunden ist außerdem legendär.

18:00

Rio Filmpalast

Deutscher
Filmpreis 2016

Wdh. 25.7.
26.7.
31.7.
538851

Der Staat gegen fritz bauer
D 2015 – 105 Min – FSK 12 – R: Lars Kraume – Mit Burghart Klaußner, Laura Tonke, Ronald Zehrfeld
Fritz Bauer, Frankfurter Staatsanwalt, will den in Argentinien untergetauchten Holocaust-Täter Adolf Eichmann vor ein deutsches Gericht stellen. Akten verschwinden, die eigene Behörde wird zum  „Feindesland“. Politthriller, den die deutsche Geschichte schrieb.

18:30

Neues Rottmann

Wdh. 22.7.
ich-bin-dann-mal-weg-2-rcm0x1920u

Ich bin dann mal weg
D 2015 – 92 Min – R: Julia von Heinz – Mit Devid Striesow, Martina Gedeck
Hape Kerkeling hatte genug vom Stress als  TV-Entertainer und pilgerte auf dem Jakobsweg. Ein unerwartet mühsamer und, ja, langer Weg tut sich vor ihm auf, gesäumt von  inspirierenden  Begegnungen und unbequemen Jugendherbergen.

19:45 (OmU)

Monopol Kinobar

Beste Gute Filme
Wdh. 23.7. (OmU)
lobstersmall

The Lobster
IRE / GB 2015 – 114 Min – FSK 16 – R: Yorgos Lanthimos – Mit Colin Farrell, Rachel Weisz, Léa Seydoux – Preis der Jury, Cannes 2015
Sich verlieben, sonst droht die Verwandlung in ein Tier: In einem Luxus-Resort erhalten Singles ihre letzte Chance. Eine böse, zärtliche und radikale Komödie über eine Gesellschaft, die sich an den surrealen Rand der Existenz begeben hat.

21:30
Treffpunkt

Kolumbusplatz /
Nockherstraße

Wdh. 4.8.
Eintritt frei
190797986-kolumbusplatz-muenchen-1ZUI

Sommernachts(t)raum
Kurzfilme an Häuserwände!
Anmeldung: sommer@filmkunstwochen-muenchen.de
Wir laden ein zur filmischen Nachtwanderung! Mit Beamer, Bier und Bollerwagen geht es einmal rund um die Paulanerbrauerei, vorbei an den (noch) wilden Winkeln der Au und Obergiesings.
In Kooperation mit Raumwandler e.V.

Freitag 22.7.

17:00 (OmU)

ABC Kino
Europäischer
Filmpreis 2015

Preview
1001-nacht-volume-1-der-ruhelose

1001 Nacht – vol. 1: Der Ruhelose
Portugal / F / D / CH 2015 – 125 Min – R: Miguel Gomes
Die Erzählungen von Scheherazade als spektakuläre Parabel über den emotionalen Zustand des in die Finanzkrise geratenen Portugal. In Vol. 1 verbindet sich die Geschichte arbeitslos gewordener Hafenarbeiter auf märchenhafte Weise mit der von Imkern, deren Bienenvölker von räuberischen Wespen bedroht werden. Co-produziert von Maren Ade ( siehe ALLE ANDEREN).

17:45 (OmU)

Filmeck Gräfelfing
Siehe Do. 21.7.

Peggy Guggenheim – Ein Leben für die Kunst

18:00 (OmU)

Rio Filmpalast

Starter Filmpreis
2016

Wdh. 23.7. (OmU)
24.7. (OmU)
media-title-Cafe_-21

Café Waldluft
Zu Gast: Regisseur Matthias Koßmehl
D 2015 – 79 Min
Das Café Waldluft vor der imposanten Kulisse des Watzmann beherbergt Asylbewerber aus Syrien,
Afghanistan und Sierra Leone, die gestandene Wirtin „Mama“ Flora gibt den Fremden Wärme und Geborgenheit. Der Cultural Clash zwischen bayerischem Brauchtum und scharfen Reisgerichten ist  vorprogrammiert, Integration findet trotzdem statt. Ein moderner Heimatfilm.

18:30

Neues Rottmann
Siehe Do. 21.7.

Ich bin dann mal Weg

19:45 (OmU)

Monopol Kino 2

Beste Gute Filme

Wdh. 27.7. (OmU)
bwHdTmuk1ImqXhrGtX2HPuSabWr

Whiplash
USA 2014 – 107 Min – FSK 12 – R: Damien Chazelle – Mit Miles Teller, J.K. Simmons – Oscar 2015
Trommeln unter Peitschenhieben. Andrew ist ein ebenso begnadeter wie ehrgeiziger Schlagzeug-Student in Manhattan und gerät an Bandleader Terence Fletcher, der alles aus ihm rausholen möchte. Eine ungewöhnliche Paarung aus Perfektion & Sadismus, ausgetragen als unnachgiebiges Duell.

Samstag 23.7.

17:00 (OmU)
ABC Kino
Europäischer
Filmpreis 2015

Preview
1001-nacht-teil-2-der-verzweifelte

1001 Nacht – vol. 2: Der Verzweifelte
Portugal / F / D /
CH 2015 – 131 Min – R: Miguel Gomes
Vol. 2 der Scheherazade-Trilogie erzählt, wie Verzweiflung in die Herzen der Menschen kam. „Der Mann ohne Eingeweide“, „Die Tränen der Richterin“ und „Dixies Herrchen“ über einen Hund, der verschiedene Herrchen hat (siehe Wiener Dog), sind drei moderne Märchen aus dem krisengeplagten Portugal.

17:45 (OmU)

Filmeck Gräfelfing
Wdh. 24.7.
Siehe Fr. 22.7.

Café Waldluft
Starter Filmpreis 2016

18:00

Rio Filmpalast
155629_poster_1

Anne Frank
Zu Gast: Regisseur
Hans Steinbichler
D 2015 – 128 Min – FSK 12 – Mit
Lea van Acken, Martina Gedeck, Ulrich Noethen
Das berühmte Tagebuch als authentische Geschichte eines ungemein klugen Mädchens, das unter extremen  Bedingungen die Pubertät erlebt.

18:00

Neues Rottmann

Wdh. 24.7.
er-ist-wieder-da-teaser

Er ist wieder da
D 2015 – 116 Min – FSK 12 – R: David
Wnendt – Mit Oliver Masucci, Katja Riemann, Lars  Rudolph
Adolf Hitler startet als Wiedergänger im Berlin der Gegenwart eine Karriere im deutschen Fernsehen. Eine bitterböse  Satire.

19:45 (OmU)

Monopol Kinobar
Siehe Do. 21.7.

The Lobster
Beste Gute Filme – Preis der Jury, Cannes 2015

20:00

Silberhornstraße Ecke Ichostraße

Unterführung
Open Air
Eintritt frei
small_31479730

Bildwerfer präsentiert
Ayla

D 2009 – 90 Min – FSK 12 – R: Su Turhan
Zu Teilen in der Unterführung in Obergiesing gedreht, erzählt der Film vom Doppelleben der Münchnerin Ayla, die sich von ihrer türkischen Herkunftsfamilie abgewandt hat. Die Unterführung markiert den Transit zwischen ihren zwei Leben.
Vorfilm: GONE UNDERGROUND
D 2001 – 8 Min – R: Su Turhan – K: Michael Ballhaus
Thriller aus Obergiesing.

Sonntag 24.7.

11:00 (OmU)

Theatiner

35mm

Wdh. 29.7. (OmU)
30.7. (OmU)
51TBkFQ+DBL

Tanger – Die Legende einer Stadt
Zu Gast: Regisseur Peter Goedel
D / F 1998 – 96 Min – Mit Armin Müller-Stahl, Paul Bowles
Paul Bowles, Tennessee Williams, Allen Ginsberg und William S.  Burroughs: Sie lebten alle in  Tanger, der Stadt in der Wüste. Mit einem Interview von Paul Bowles und Armin Müller-Stahl als Geheimagent.

17:00 (OmU)

ABC Kino
Europäischer
Filmpreis 2015

Preview
poster_zoom

1001 Nacht – vol. 3: Der Entzückte
Portugal / F / D / CH 2015 – 125 Min – R: Miguel Gomes
Vol. 3 der barock-märchenhaften Gesellschaftsanalyse entführt in die Arbeiterviertel von Lissabon, wo seit Generationen ein skurriles Hobby gepflegt wird: Buchfinken werden in den Gesangswettbewerb geschickt.

17:45 (OmU)

Filmeck Gräfelfing
Siehe Fr. 22.7.

Café Waldluft
Starter Filmpreis 2016

18:00 (OmU)

Rio Filmpalast

Club 27
image003

Amy
GB 2015 – 128 Min – R: Asif
Kapadia –
Oscar 2016
Portrait der Ausnahme-Musikerin Amy Winehouse mit Live-Konzertmitschnitten. – Zum Todestag der mit 27Jahren verstorbenen Soul-Ikone.

18:00

Neues Rottmann
Siehe Sa. 23.7.

Er ist wieder da

19:45 (OmU)

Monopol Kinobar
Siehe Do. 21.7.

Wiener Dog
Preview

20:00 (OmU)

Studio Isabella
Stanley Kubrick
clockwork

A Clockwork orange
GB 1971 – 137 Min – FSK 18
R: Stanley Kubrick – Mit Malcolm McDowell, Michael Bates
Brillante Zukunftssatire über eine entmenschlichte Welt, in der Gewalt als letzter Ausweg erscheint. Meilenstein der Filmgeschichte mit einer  grandios choreographierten Gang.

Montag 25.7.

17:30
ABC Kino
Maren Ade

Wdh. 26.7.
3273_xxl

Alle Anderen
D 2009 – 119 Min – FSK 12 – R: Maren Ade – Mit Lars Eidinger,
Birgit Minichmayr – Silberner Bär 2009, Preis der intern.
Filmkritik 2009
Ein modernes Paar versucht, seine Beziehung mittels konventioneller Rollenaufteilung zu stabilisieren. Bei allen anderen klappt das doch auch!

17:45 Filmeck Gräfelfing
Wdh. 26.7., 31.7.
Siehe Do. 21.7.

Der Staat gegen Fritz Bauer
Deutscher Filmpreis 2016

18:00

Rio Filmpalast

Wdh. 2.8.

3.8.

6.8.
colonia-dignidad-es-gibt-kein-zurueck

Colonia Dignidad
D / Lux / F 2015 – 110 Min – FSK 16 – R: Florian Gallenberger –
Mit Emma Watson, Daniel Brühl – Bayerischer Filmpreis 2015
Das berühmt-berüchtigte Sekten-Aussiedlerdorf zur Zeit des Militärputsches von  Pinochet. Packender Politthriller des Münchner Starter-Filmpreis-Gewinners und Oscar-Preisträgers.

18:30

Neues Rottmann

Psychiatrie
im
Film

BASTA e.V.

Ariadne
e.V.
nicht-alles-schlucken-1-rcm0x1920u

Nicht alles schlucken
Zu Gast: Dr. S. Mirisch (Leiter der Tagklinik für psychisch  Kranke, BRK Kreisverband München), Piet Stolz (Co-Regisseur und Gründer des Trialogischen Seminars)
D 2015 – 88 Min – R: Jana Klams, Piet Stolz, S. Winkels – FSK 6
Jeder Mensch kann in seelische Krisen geraten. Dennoch werden psychische Erkrankungen als Makel und Schande erlebt Psychosepatienten, Angehörige und Ärzte erzählen von den Erfahrungen mit  Psychopharmaka.

19:45 (OmU)

Monopol Kinobar

Beste Gute Filme

Wdh. 29.7. (OmU)
rost_poster

Der Geschmack von Rost
und Knochen (De Rouille et d
Os)
F / B 2015
127 Min – FSK 12
– R: Jacques Audiard
Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard spielt kongenial eine beinamputierte Killerwal-Trainerin, die zusammen mit
einem sensiblen Macho (Matthias Schoenarts) aus der Schicksalshaftigkeit ausbricht.

Dienstag 26.7.

17:30

ABC Kino
Siehe Mo. 25.7.

Alle Anderen 

17:45 Filmeck Gräfelfing
Wdh. 31.7.
Siehe Do. 21.7.

Der Staat gegen Fritz Bauer
Deutscher Filmpreis 2016

18:00

Rio Filmpalast
Deutscher Filmpreis 2007
pic_1695513

Wer Früher stirbt ist
länger tot

Zu Gast: Regisseur Marcus H. Rosenmüller

D 2006 – 105 Min – FSK 6
Der 11-jährige Sebastian hat ein beachtliches Sündenregister und will sich durch eine gute Tat reinwaschen: Im Auftrag seiner verstorbenen Mutter sucht er eine neue Frau für seinen Vater: „Eine mit G’schick, Grips und einem g’scheiten Arsch!“

18:30

Neues Rottmann

Psychiatrie im Film

BASTA e.V

Ariadne
e.V.
mann-namens-ove-ein-1-rcm0x1920u

Ein Mann namens Ove
Zu Gast: Dr. W. Stehling, Klinikum rechts der Isar, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der TU München
Schweden 2015 – 117 Min – FSK 12 – R: Hannes Holm
Der griesgrämige Rentner Ove versucht nach dem Tod seiner Frau, seinem ihm sinnlos erscheinenden Leben ein Ende zu setzen. Aber es kommt immer etwas dazwischen. – Nach dem Bestseller von Fredrik Backman.

19:45 (OmU)

Monopol Kinobar

Beste Gute Filme

Wdh. 29.7.
30.7. (OmU)
9.8.
ewige-jugend

Ewige Jugend (Youth)
I / F / GB / CH 2015 – 124 Min FSK 6 – R: Paolo Sorrentino – Mit Michael Caine, Harvey Keitel, Rachel Weisz – Europäischer Filmpreis 2015
Surreale Komödie über einen Dirigenten und einen  Filmregisseur, die in einem Schweizer Sanatorium über das Leben philosophieren, sich an jungen und älteren Musen   erfreuen und Kühe zum Konzert auffordern. Mit einem  unvergesslichen Gastauftritt von Jane Fonda.

Mittwoch 27.7.

17:30 (OmU)

ABC Kino
Goldener Bär 2016

Preview
Seefeuer_Plakat

Fuocoammare – Seefeuer
Italien / F 2016 – 108 Min – R: Gianfranco Rosi
Der 12-jährige Samuele lebt auf Lampedusa. Seine Heimat ist  Anlaufstelle für afrikanische Flüchtlinge, die mit  altersschwachen Booten nach Europa übersetzen. Rosi zeigt die humanitäre Tragödie als Alltag auf der Insel und macht die tiefgreifende Menschlichkeit deutlich, die die Bewohner den Ankömmlingen entgegenbringen.

17:45
Filmeck Gräfelfing
Kultfilm
Wdh. 28.7.
plakat00001083

Harold und Maude
USA 1971 – 91 Min – FSK 12
R: Hal Ashby
Unsterbliche schwarze Komödie über die Freundschaft des todessehnsüchtigen 20-jährigen Harold mit der lebenslustigen 79-jährigen Maude. Musik: Cat Stevens.

18:00

Rio Filmpalast
Paolo Sorrentino
Oscar 2014

Wdh. 1.8.
great_beauty

La Grande Bellezza
Italien / F 2013 – 141 Min – FSK 12 – R: Paolo Sorrentino – Mit Toni Servillo
Gesellschaftssatire über den 65-jährigen Schriftsteller, Hedonisten und Zyniker Jep Gambardella, der in der High Society von Rom unfassbare  Abende im Zeichen von Opulenz und Eitelkeit erlebt. Hommage an Fellinis LA DOLCE VITA.

18:15

Neues Rottmann
Goldener Bär 2015
286317

Taxi Teheran
Iran 2015 – 82 Min – R: Jafar Panahi
Day on Earth in Teheran. Der mit Berufsverbot belegte Regisseur fährt ein Taxi durch die pulsierende Stadt, seine Fahrgäste bringen ihre  Geschichten mit. Ein heiterer Film gegen die Zensur.

19:45 (OmU)

Monopol Kinobar
Siehe Fr. 22.7.

Whiplash
Beste Gute Filme – Oscar 2015

Münchner Kinos machen Programm