Kontakt

Karten

Kartenreservierungen sind telefonisch direkt bei den Kinos möglich!
Eintritt: 9 €, Ermäßigung und Kinotag je nach Kino möglich. Zuschlag bei Überlänge.
Late Night Film Lecture (Rahmenprogramm): 6 €
Sommernachts(t)raum: Eintritt frei
Hier finden Sie alle Adressen und Anfahrtmöglichkeiten mit der MVG.

Impressum

Die Münchner Filmkunstwochen sind eine Veranstaltung  der Kinobetreiber von ABC KinoArena, City Kinos, Studio Isabella, Neues Maxim, Museum Lichtspiele, Neues Rex, Rio Filmpalast, Neues Rottmann, Theatiner Filmkunst und Filmeck Gräfelfing.

Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

KR

Medienpartner

IN-MUENCHEN-Logo    artechock AUGE_450

Weiterer Partner

raumwandler_logo

Medieninhaber und Herausgeber:
KinoKultur Dunja Bialas & Ludwig Sporrer GbR
Wettersteinplatz 3
81547 München
Tel: 0179 / 28 40 279

Kontakt:
sommer (at) filmkunstwochen-muenchen.de
Kartenreservierung bei den jeweiligen Kinos.

Programm: Louis Anschütz, Bruno Börger, Bernd Brehmer, Markus Eisele, Anne Harder, Marlies Kirchner, Thomas Kuchenreuther, Christian Pfeil, Elisabeth Kuonen-Reich, Werner Scholz, Matthias Stolz, Thomas Wilhelm
Programmberatung & Organisatorische Leitung: Dunja Bialas, Ludwig Sporrer
Late Night Film Lecture: Ulrich Mannes
Sommernachts(t)raum: Bettina Steininger mit raumwandler
Redaktion & Texte & Web: Dunja Bialas
Gestaltung: Birgit Haas
Community Management & Presse: Ludwig Sporrer
Anzeigen: Ludwig Sporrer

Copyright: Sämtliche auf der Website der Filmkunstwochen veröffentlichten Texte, Abbildungen, Grafiken, Videosequenzen, Tondokumente und andere Materialien unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Urheber sind entweder die Filmkunstwochen oder die in der Quellenangabe genannte Person oder Institution. Eine Wiedergabe, Massenvervielfältigung oder Veröffentlichung der auf der Website befindlichen Informationen ist nicht gestattet. Die Genehmigung zum Abdruck oder zur Weiterverbreitung kann im Einzelfall erteilt werden.

Haftungshinweis: Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unserer Seite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

Münchner Kinos machen Programm